Eilmeldung: Währungsreform zum 1.9.2011

10 Aug 2011 Von Kommentare: 26 Zeitgeschehen

Angesichts der aktuellen Ereignisse am internationalen Finanzmarkt, die Aktienkurse befinden sich in einem beispiellosen unaufhaltsamen Abwärtssog und französische Bankenkurse fallen ins Bodenlose, wurde heute in einer Sondersitzung der Deutschen Bundesregierung beschlossen, dass Deutschland zum 31.8.2011 aus dem Euro aussteigen und ab dem 1.9. eine eigene Tauschwährung einführen wird. Begründet wurde dies u.a. damit, dass es an der Zeit sei, das unmenschliche und auf unendlichem Wachstum basierende Wirtschaftssystem in Deutschland endlich zu beenden und durch ein faires Zahlungsmittel zu ersetzen, dass jedem leistungswilligem Bürger zugute kommen wird.

Sämtliche Euro-Guthaben werden eingefroren und alle Schulden werden auf Null reduziert. „Deutschland wird wie neu geboren“, wird Kanzlerin Angela Merkel zitiert. Weiter fügte sie hinzu, dass es nicht mehr hinnehmbar sei, dass nur ein paar hundert Menschen auf der Welt, vor allem Spitzenköpfe von Banken und Großkonzernen von einem Geldsystem profitieren, das von den Schulden anderer lebten. Deutschland ist Pionier einer neuen Ära und andere Staaten sollten dem Vorbild Deutschlands folgen. Der immer weiter aufklaffenden Schere zwischen Arm und Reich müsse endlich ein Riegel vorgeschoben werden, so Merkel. Außerdem wäre angesichts der dramatischen Entwicklung am Aktienmarkt das Überleben des Deutschen Staates stark gefährdet, würde man jetzt nicht sofort reagieren. Dies könne man vor dem Steuerzahler nicht verantworten.

China hat bereits seine Bereitschaft signalisiert, im Außenhandel mit Deutschland den „Minuto“ als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Man sei sowieso dabei, dem US Dollar weniger Bedeutung einzuräumen, aufgrund seines enormen Werteverfalls und der Überschuldung Amerikas. Auch dem Euro traue man anscheinend nicht mehr zu, eine ernsthafte Alternative zum US Dollar darzustellen, da bereits zu viele Euro-Staaten vollkommen überschuldet sind und ums Überleben kämpften. Deutschlands wichtigster Handelspartner Frankreich ließe wissen, dass man nicht glücklich über die Entscheidung der Bundesregierung sei, jedoch wäre man im Grunde interessiert, sich der neuen Währung ebenfalls anzuschließen. „Das ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch zu früh und dazu wird noch viel Wasser die Seine hinunter fließen“, wurde Sarkozy am Rande seines Besuches in der Kathedrale Notre Dame in Le Puy-en-Velay zitiert.

Aus Insiderkreisen Brüsseler Währungsexperten wurde 2012Spirit gegenüber bekannt, dass der Minuto von Sarkozy und Merkel schon lange gemeinsam beschlossen wurde und auch Frankreich die neue Währung demnächst einführen wird. Möglicherweise machte diese Meldung in Bankenkreisen die Runde, was heute die zweistelligen Aktienverluste der französischen Schwergewichte Société Générale und Crédit Agricole verursachten.

Die neue Währung „Minuto“ ist eine reine Tauschwährung und wird als Zeit-Gutschein bezeichnet. Es bedarf keiner Zentralbank mehr, die das neue Geld schöpft und kontrolliert, denn bei dieser Währung sind es nicht die Banken, die an Dienstleistungen oder Waren verdienen, sondern die Menschen selbst, die sie produzieren und in die Gesellschaft einbringen. Gefördert werden sollen dadurch u.a. ökologische Nachhaltigkeit, soziale Vernetzung und die Regionen. Außerdem soll die in Deutschland weit verbreitete „Nehmermentalität“ eingeschränkt werden, da zu viele Menschen einfach nur zuhause sitzen und sich vom Staat alles bezahlen lassen. Sämtliche Zuwendungen wie Hartz IV etc. soll es in dieser Form nicht mehr geben, dafür wird Kreativität, Fantasie und Leistungsbereitschaft durch die neue Währung gefördert. Der Deutsche Bürger soll wieder dazu ermuntert werden, sein Leben selbstverantwortlich zu gestalten, anstatt die Schuld immer nur beim Staat, der Gesellschaft oder anderen zu suchen.

Geschöpft wird das neue Zahlungsmittel von jedem Bürger selbst, der zuhause einen Computer und einen Drucker hat. Doch auch per Hand können die Zeit-Gutscheine einfach erstellt werden. Auf jedem Minuto-Schein, der in den Handel gerät, muss erst durch zwei Bürgen das Vertrauen des Minuto-Schöpfers (Ersteller) bestätigt werden. So wird es kaum möglich sein, dass durch kriminelle Machenschaften der Minuto missbraucht wird. Basierte das alte Finanzsystem unter dem Euro noch auf „Glauben“, so wird das neue Finanzsystem auf „Vertrauen“ basieren. Respekt gegenüber dem Menschen steht nun anstatt Profitgier der Banken und dem Profitieren einiger weniger Menschen an erster Stelle.

Minuto
Die neue deutsche Währung ab 1.9.2011: 30 Minuto „qualitativer Arbeit“ sind derzeit 15 Euro (30 DM)

Was durch die komplette Zerschlagung des Bankensektors aus den ehemaligen Bankangestellten wird, ist noch unklar, aber es laufen derzeit Gespräche, wie man den Menschen andere Fähigkeiten, außer der Beratung zur Geldvermehrung und dem uneingeschränkten Handel mit Geld, beibringen könnte. Für Ideen zeigt sich die Bundesregierung jederzeit offen. In den nächsten Tagen soll ein Bürgertelefon und eine E-Mail Adresse installiert werden, damit Vorschläge zur Verwendung der Hunderttausenden ehemaligen Bankangestellten unterbreitet werden können.

Die deutsche Bundesbank wird von derzeit knapp 11.000 Beschäftigten auf nur noch einen Beschäftigten reduziert. Diese wichtige Funktion wird ab dem 1.9.2011 vom Erfinder der Minuto-Zeitgutscheine, Herrn Konstantin Kirsch, übernommen. Seine Aufgabe wird es sein, bei Bedarf den Umrechnungskurs anzugleichen. Aktuell sind 60 Minuto = 30 Euro wert, oder auch 60 D-Mark.

Aus Berliner Kreisen wurde außerdem bekannt, dass in einem nächsten richtungsweisenden Schritt zur Neugestaltung Deutschlands auch das Grundgesetz endlich in eine Verfassung umgeschrieben werden soll. Die „Indianergesetze“ sollen als wichtigster Bestandteil dort festgeschrieben werden:

* Behandle die Erde und alles was auf Ihr lebt mit Respekt
* Bleibe stets in enger Verbindung mit dem Großen Geist
* Zeige großen Respekt vor Deinem Nächsten
* Arbeite gemeinsam zum Wohle der gesamten Menschheit
* Hilf und sei gütig wo immer dies gebraucht wird
* Tue das, von dem Du weißt, das es richtig ist
* Kümmere Dich darum, das Körper und Geist sich wohl fühlen
* Verwende einen Teil Deiner Anstrengung für das höhere Gute
* Sei ehrlich und wahrheitsliebend zu jeder Zeit
* Übernimm die volle Verantwortung für alle Deine Taten

Zum besseren Verständnis empfiehlt die Bundesregierung folgendes Anleitungsvideo, wie die Minuto-Zeitgutscheine funktionieren.

Achtung der Artikel ist „SATIRE“! Ich habe den Artikel in ähnlicher Form schon einmal Anfang des Jahres veröffentlicht, aber angesichts der aktuellen Ereignisse erschien mir eine erneute Veröffentlichung als sinnvoll und lustig!.

Den Minuto aber gibt´s in Echt – interessanter Vortrag von Konstantin Kirsch:

Link: Minuto-Zeitgutscheine

26 Kommentare zu diesem Artikel

  1. 1
    M A R E L says:

    *freu*
    Solch weisen Worte hätte ich der Frau Merkel nie zugetraut ^^
    Aber schön zu lesen, dass nicht aller Hopfen und Malz bei ihr verloren ist 😀

    Schönes Märchen, danke für die Inspiration 😉

    Marel grüßt und wünscht <3

  2. 2
    Jay Jay says:

    Das Posting kenne ich doch von irgendwoher….Alex! 😀
    Aber meine erste ehrliche Reaktion war ein erfreutes Grinsen, ohne jetzt pietätlos schadenfreudig zu sein.
    Ich verfolge die Währungswerte schon seit längerem, und sehne den Wandel schon lange herbei…..

    Hier ein kleiner Vergleich, der den Wertzerfall des Euros wiedergibt.
    Vor ca. 3 Monaten hatte der EURO im Verhältnis zum Schweizerfranken einen Wert von 1£=1.25 CHF
    Jetzt haben wir ein einen Wert von 1£=103,5 CHF

    Alles hängt zusammen, wenn wir Schweizer nun auch günstiger in Deutschland einkaufen können, so leidet unser Exportwesen enorm unter dem starken CHF.
    Ein weiterer Währungszerfall würde ALLE Länder ins taumeln bringen.

    Also, ihr seht, der Euro ist definitiv bald Geschichte…..
    Ich habe mal ein Gerücht gehört, die Deutsche Bank habe wieder eine neue Ersatz-Währung drucken lassen, diese Massnahme sagt eigentlich schon alles….

    Das zeigt deutlich, alle brauchen den Wandel, und niemand und kein Land kann sich dieser Entwicklung entziehen.

    Alles wird gut!

    Liebe Grüsse

    JayJay

  3. 3
    Alexisorbas says:

    @ MAREL,
    siehste mal, was in unserer Kanzlerin steckt – welch unverborgene Talente 😉

    @ Jay Jay,
    richtig, ich habe den Artikel schonmal in ähnlicher Weise veröffentlicht, aber ich musste ihn einfach nochmal bringen 😉

    Herzliche Grüße
    Alex

  4. 4
    surfer says:

    Scherzkeks !!!

    Und ich „Neuling“ bin voller Freude darauf reingefallen und hab sofort auf Spiegel online nach Bestätigung gesucht :-(((

  5. 5
    ziggy says:

    @surfer#4

    Spiegel online macht manchmal schlau.
    Siehe:

    Auch die Vermögensverteilung scheint für sich noch keine Antwort zu sein. Zwar ist die Spaltung zwischen britischer Oberschicht und Arbeiterklasse seit jeher groß. Allein das wohlhabendste Zehntel der Briten verfügt laut der britischen Statistikbehörde über 44 Prozent des bekannten Vermögens, die untere Hälfte besitzt zusammen 13 Prozent.
    Doch diese Verteilung ist in Deutschland noch viel extremer: Hier verfügt das oberste Zehntel laut Zahlen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung sogar über rund 61 Prozent, die untere Hälfte kommt auf gerade einmal 1,6 Prozent.

    Erstaunlich, oder ?
    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,779516,00.html

  6. 6
    Lasco says:

    Es wäre egal was für ein Währungssystem ob mit Grundeinkommen oder Gutschriften oder weiss ich nicht was für Lustige Ideen es noch gibt 🙂 Solange es das Ego gibt würden auch sogenannte „alternative“ Systeme zum gleichen führen und brechen 🙂 Wenn jetzt jemand Antwortet, das Ego gibt es dann natürlich nicht mehr…tja, dann braucht’s auch kein Geld 🙂

    Aber die Ideen gehen schon mal in die Gute Richtung 🙂

  7. 7
    titus70 says:

    Gott zum Gruße,
    gut gemeint zur Erheiterung!
    Solange die deutsche Bevölkerung nicht einmal ein gültiges Grundgesetz hat, geschweige eine Verfassung, weiterhin im Kriegszustand mit vielen anderen Staaten ist , können diese Volksverräter äh „Volksvertreter“ überhaupt nicht legitimes auf die Beiden stellen

  8. 8

    Da aktuell auch wieder das Gold in den Medien auftaucht und es SCHEINBAR neue Höchststände erklimmt, was, inflationsbereinigt nicht stimmt, mag Folgendes mit Bezug auf die reale Bildersprache interessant sein:
    http://www.gold-dna.de/update1.html#up4

    Erst recht unter dem sich abzeichnenden Bild eines frühen Winters 2011/2012 mit eisiger Kälte und Unmengen Schnee …

    Gruß Guido

  9. 9
    Kareem says:

    woaaa.. diese neue Indianische Verfassung trieb mir grad richtige freuden-perlen in die augen…!
    :‘-))
    lg

  10. 10
    Kashmir says:

    Ich muss einfach die heutigen Worte von Peter Wurm in den Raum schmeißen, weil sie meiner Meinung nach wunderbar passen und einen umsetzbaren Weg aufzeigen:

    „„weltweit werden alle konten über nacht auf 0 gestellt. als übergang kommt eine zinslose welteinheitswährung und in jedem einzelnen staat ein bedingungsloses grundeinkommen abhängig von der höhe des bisherigen bip. wir wechseln gleichzeitig sofort zur ressourcenbasierten gemeinwohlökonomie. danach kommt die geldlose gesellschaft.“

    ( http://peterwurm.wordpress.com/2011/08/11/tag-156/ )

  11. 11
    Sylvia says:

    Ist das ’ne Satire oder hast Du Drogen genommen?

  12. 12
    Sylvia says:

    PS. Aber trotzdem danke, habe lange nicht so gelacht.

  13. 13
    Heimundherd says:

    Da unsere Kanzlerin Stroh zu Gold spinnen kann, muss es sich bei diesem Beitrag um einen Jocke handeln.
    Wer käme denn auf die Idee, jemals an unserem Fels in der Brandung in Zeiten der Not zu zweifeln!

  14. 14
    Alexisorbas says:

    Liebe(r) Heimundherd,
    der Artikel ist nur eine Satire, steht auch am unteren Ende des Textes.

    Herzliche Grüße
    Alexisorbas

  15. 15
    Werner says:

    Schööönes Ding !!
    Glaubt man der GFdL, würde etwas ganz ähnliches tatsächlich passieren.
    Die kündigen solches ja schon seit Anno? immer und immer wieder an.
    Na ja, wers glaubt ??

    Sich aber für diese Art Wohltaten-Szenario, ausgerechnet „Das Merkel“ und Sarkozy, als Initiatoren auszusuchen, zeugt allerdings von sehr viel Humor ! 🙂 😀

    Die alte brauch doch ihr ganzes micro-Hirn, um sich beim laufen nicht auf die Hacken zu Ka*ken.

    Dennoch; tolle Nr. !

  16. 16
    Wir Alle says:

    Noch wird ums System gekämpft, aber man kann das Neue schon fühlen. Und in wenigen Tagen ist es Realität.

  17. 17
    marianne says:

    Diesen suuuuper Artikel sollte man vielleicht der Merkel mal zum nachdenken schicken………

  18. 18
    Biggi says:

    Was für ein schöner Artikel, wir nähern uns der Wahrheit – irgendwann wird so etwas in den Schlagzeilen stehen, weil wir es erschaffen werden 🙂

  19. 19
    Kai Schraps says:

    Dieser Artikel (obwohl Satire … oder GERADE DESWEGEN) hat auf einer bestimmten Ebene eine ganz entscheidene Funktion und Rolle … 🙂

    Liebe Grüße,
    Kai

  20. 20
    Thomas says:

    Das ist ja albern!
    Nicht das ich es mir wünsche, aber alleine schon dieser Text läßt mich zweifeln!
    „Sämtliche Euro-Guthaben werden eingefroren und alle Schulden werden auf Null reduziert. „Deutschland wird wie neu geboren“, wird Kanzlerin Angela Merkel zitiert. Weiter fügte sie hinzu, dass es nicht mehr hinnehmbar sei, dass nur ein paar hundert Menschen auf der Welt, vor allem Spitzenköpfe von Banken und Großkonzernen von einem Geldsystem profitieren, das von den Schulden anderer lebten. Deutschland ist Pionier einer neuen Ära und andere Staaten sollten dem Vorbild Deutschlands folgen. Der immer weiter aufklaffenden Schere zwischen Arm und Reich müsse endlich ein Riegel vorgeschoben werden, so Merkel. Außerdem wäre angesichts der dramatischen Entwicklung am Aktienmarkt das Überleben des Deutschen Staates stark gefährdet, würde man jetzt nicht sofort reagieren. Dies könne man vor dem Steuerzahler nicht verantworten.“

    Wenn das stimmen würde, müßte man der sog.Bundeskanzlerin Patriotismus zubilligen,aber da ist wohl Hopfen und Malz verloren!
    Das würde Frau Merkel nie mitmachen, da ihr der fantasiestaat“Europa“ vorschwebt!

  21. 21
    Adastra says:

    NESARA – ein unscheinbares Wort für eine große Hoffnung

    !!! KEINE SATIRE !!!

    Von Jo Conrad

    Ohne daß die Massen etwas davon mitbekommen, läuft derzeit eine der wichtigsten Entwicklungen der westlichen Welt hinter den Kulissen ab. Es gibt innerhalb der amerikanischen Regierung eine Bewegung, die plant, die geheimen Interessensgruppen, die die Macht an sich reißen wollen, zu entmachten. Das Kurzwort NESARA klingt zunächst nichtssagend, aber es könnte alle Kriegspläne der USA, die mächtige Hochfinanz und die Beschneidung der Freiheit im Zuge des Kampfes gegen den Terror entscheidend verändern.
    NESARA steht für National Economic Security And Reformation Act, was übersetzt Nationales Wirtschafts- Sicherheits- und Reform-Gesetz bedeutet. Die Vorgeschichte beginnt mit einer Klage von Amerikanischen Farmern gegen die Regierung und Banken, weil immer wieder Farmer durch Kreditkündigungen der Banken zum ungünstigsten Zeitpunkt in den Ruin getrieben wurden. Die Klage ging bis zum obersten Gerichtshof, dem Supreme Court. Dort wurde 1993 zugunsten der Farmer entschieden. Das Gesetz, das darauf begründet wurde, hat Auswirkungen bis in die Folgen der Terroranschläge vom 11. September und könnte sogar George Bush hinter Gitter bringen. Ebenso könnte ein neues Geldsystem eingeführt werden.
    Im Laufe der Gerichtsverfahren wurde jedenfalls die Macht der Banken und deren absichtlich schädliches Verhalten gegenüber den Farmern aufgedeckt. Ja, das ganze Geldsystem wurde in Frage gestellt. Das, was Verschwörungstheoretiker schon lange wissen, wurde nun vor dem Obersten Gerichtshof der USA verhandelt: daß der Dollar nicht von der Regierung herausgegeben wird, sondern von der Fed, der Federal Reserve Bank, die eine Vereinigung PRIVATER Banken ist, die den USA das Geld zur Verfügung stellt, aber auch Zinsen und Steuern erhebt und somit das ganze Land in die Verschuldung treibt. Die Steuern, die die IRS erhebt, sind nach Meinung vieler Staatsrechtler verfassungswidrig. Denn die Steuern werden nicht vom Staat erhoben, sondern gehen an die Fed, also an die privaten Bankiers.
    Der Gerichtshof befand jedenfalls, daß die Banken in betrügerischer Absicht gehandelt und sich gegen die Interessen des amerikanischen Volkes gewandt hatten. Da auch Regierungsstellen davon betroffen waren, wurde das NESARA-Gesetz verkündet. Die Öffentlichkeit bekam von den wahren Hintergründen kaum etwas mit. Die Massenmedien berichteten zwar darüber, daß etliche Banken schließen mußten, aber es sah eher nach Schließungen wegen Zahlungsunfähigkeit aus. Der oberste Gerichtshof plante jedoch die Einführung eines völlig neuen Geldsystems, das die Federal Reserve-Bank entmachten sollte. Die Golddeckung für das neue Geld sollte wieder eingeführt werden.
    Die Richter des Obersten Gerichtshofes haben sich auf die Tugenden der Gründerväter der USA berufen und beschlossen, mit den ganzen Hintergrundmächten, die die USA als ihre private Melkkuh betrachten, aufzuräumen.
    Das NESARA-Gesetz ist bis jetzt noch nicht in Kraft getreten, da der Wandel umfassend und damit sehr gefährlich ist. Natürlich haben die Hintergrundmächte ihre Agenten in sämtlichen Regierungsstellen, und so tobt ein interner Machtkampf. Die NESARA-Gesetze würden sogar den Präsidenten absetzen und einen Übergangspräsidenten einsetzen, der als aller erstes auf Frieden und die Verfassung in ihrer ursprünglichen Form vereidigt würden. Präsident Bush ist nach den Erkenntnissen der Obersten Richter direkt für die Anschläge vom 11.September verantwortlich und geriete somit direkt in Haft, würde die NESARA-Resolution durchgesetzt.
    Das Problem ist, daß die Bevölkerung von all dem kaum etwas mitbekommt, bzw. nur durch die Massenmedien verzerrt widergegebene Einzelaspekte dieses Machtkampfes erfährt. Neben den Mächten innerhalb der Regierungen, (nicht nur der Amerikanischen) die eigene Macht- und Profitinteressen verfolgen, gibt es ebenso Menschen, die guten Willens sind, das Beste für ihr Land, die Menschen und die Welt zu tun. Jedoch haben sich die Dunklen Mächte im Laufe der Jahrzehnte große Macht angeeignet und sind nicht so ohne Weiteres zu entmachten. Zunächst braucht man dafür viel Geld. In den reichsten Familien der Welt gärt es jedoch: der Nachwuchs ist mit der Bestimmung zur Ausbeutung der Menschen, die ihnen in die Wiege gelegt wurde, keineswegs immer einverstanden. So gibt es dort Erben der größten Geldvermögen des Planeten, die bereit sind, ihr Geld für bessere Zustände in der Welt einzusetzen.
    Da die bisherigen Machthaber sich natürlich auch militärische Macht angeeignet haben, haben sich die obersten Richter der USA auch in der Richtung bemüht. Angeblich sind Angehörige der Navy Seals und Delta Forces, die zu den bestqualifizierten und härtesten Kampftruppen der Welt zählen, über die NESARA-Resolution informiert und bereit, dafür zu kämpfen, daß die verfassungsmäßigen Rechte in Amerika wieder eingesetzt werden.
    Die Kämpfer dieser Bewegung nennen sich White Knights, weiße Ritter. Wie nichts auf der Welt nur physische Ursachen hat, wird auch diese Bewegung offenbar aus der Geistigen Welt unterstützt. Nach verschiedenen Angaben ist der Aufgestiegene Meister St. Germain einer der Vorarbeiter dieser Bewegung, und auch positiv gesinnte Außerirdische sollen ihre Mittel zur Verfügung stellen, um die White Knights zu schützen. Denn es ist klar, daß es für die negativen Kräfte um alles oder nichts geht. Und die Kämpfer für die Einführung von NESARA befinden sich in Lebensgefahr. Die Geheimregierung, die maßgeblich von Prescott Bush und David Rockefeller senior gegründet wurde, hat mit Wahlbetrug George Bush junior ins Präsidentenamt gehievt. Die Anschläge vom 11. September sollen angeblich sogar Anschläge dieser Geheimregierung gegen Aktivitäten der White Knights gewesen sein. So soll im World-Trade Center an der Logistik für die Umwandlung des amerikanischen Geldes von den privaten Fed-Dollars zu staatseigenen Schatzamts-Dollars gearbeitet worden sein. Angeblich sind für den 11. September 2001 entscheidende Schritte zur Proklamation von NESARA geplant gewesen. Im WTC liefen die Computeraktivitäten zusammen. Es sollten in den gesamten USA zeitgleich Radio- und Fernsehverlautbarungen geschaltet werden, sowie die Geldumwandlung abgeglichen werden. Die Zentrale für die Koordination der Massenmedien ist angeblich in dem von den Anschlägen zerstörten Pentagon-Büros gewesen.
    Das vierte Ziel der Anschläge vom 11. September war eine unterirdische Anlage, die zu dem Projekt der White Knights gehörte. Von dem Flugzeugabsturz in Pennsylvania sah man immer nur wenige Aufnahmen, ein Waldrand mit etwas Rauch und Feuerwehr. Nie sah man, wie sonst bei Flugzeugabstürzen, Luftaufnahmen des Gebietes, nicht mal Wrackteile konnte man erkennen. Möglicherweise weil viel mehr zu sehen gewesen wäre, wenn man die Stelle aus der Luft gezeigt hätte.
    Für die Anschläge vom 11.September hat die Geheimregierung offenbar Mindcontrol-Techniken angewandt, mit der besonders der CIA lange Erfahrungen hatte und in der Lage war, einzelne Personen so zu manipulieren, daß sie quasi jede gewünschte Handlung begingen, ohne eigenen Willen.
    Daß die geheime Regierung durch die Behauptung, arabische Terroristen hätten Amerika angegriffen, nebenbei noch ihre weltpolitischen Ziele verfolgen konnte, zeigt, daß es ein durchaus intelligenter Plan war, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: daß die Kriege gegen Afghanistan und Irak hauptsächlich mit Öl zu tun haben (und in Bezug auf Afghanistan auch auf Drogen, die der CIA in die USA schafft) pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern.
    Die NESARA-Proklamation hat im Geheimen am 3.9.2000 den Kongress passiert und wurde vom damaligen Präsidenten CLINTON am 10.10.2000 unterzeichnet. Geplant sind folgende Schritte: Als Wiedergutmachung für Bank-Betrügereien gibt es eine Schuldenvergebung für Kreditkarten- und Hypotheken-Schulden.
    Es wird ein neues US-Schatzamts-Banken-System eingesetzt, welches die bisherige US- Noten-Bank in sich aufnimmt, sowie eine neue Treasury-Währung, die durch Edelmetalle gedeckt ist.
    Die Zusätze zur Verfassung, die diese nach und nach aushebeln, werden rückgängig gemacht und die Verfassung wieder vollumfänglich eingesetzt.
    Die bisherigen Präsidenten und Vize werden ersetzt durch einen Verfassungsmässig akzeptablen Präsidenten und Vize-Präsidenten, bis es Neuwahlen gibt.
    Der designierte Präsident wird den Frieden ausrufen und alle aggressiven US-Militär-Aktionen sofort beenden.
    Die IRS-Steuer wird aufgelöst und durch eine niedrig gehaltene Verbrauchssteuer auf Neuwaren ersetzt.
    Die Bush/Chaney/Rumsfeld-Bande, wie man sie wohl bezeichnen muß, hat durch die sogenannten Terroranschläge, die sie selber geplant haben, eine Situation geschaffen, in der der Kongreß bereitwillig Gesetzen zustimmte, die dem Präsidenten mehr Macht gaben. Die NESARA-Pläne wurden so massiv zurückgeworfen. Dennoch ist nach der anfänglichen Begeisterung für den Kampf der Bush-Regierung gegen den Terror ein Wandel eingetreten. Zu plump ist der Versuch, den Irak anzugreifen, ohne auch nur der geringsten Versuch zu machen, die Situation auf diplomatischem Wege zu lösen. Immer mehr Menschen in der gesamten Welt fragen sich, welches Spiel da gespielt wird und Widerstand außerhalb der USA aber auch innerhalb, formiert sich.
    Die Anschläge vom 11. September dürften nur ein vorübergehender Rückschlag für NESARA gewesen sein.
    Um so wichtiger ist es nun, das Wissen um die White Knights, die sich für die Freiheit und den Frieden mit ihrem Leben einsetzen, zu verbreiten, so daß das Bewußtsein der Menschen diese Bewegung geistig stützen kann.
    Denn es ist offensichtlich, daß die meisten Menschen der Welt nur in Frieden leben wollen und die Mächte, die jetzt mit aller Macht versuchen, ihre Pläne weiterzuführen, niemals von irgend jemandem dazu gewählt worden sind, die demokratischen Verfassungen, den Frieden und den Wohlstand der Völker zu zerstören.
    Die Massenmedien berichten noch nicht von dieser Bewegung, aber das Internet verbreitet diese Informationen in Windeseile. Natürlich schläft auch die Gegenseite nicht. Die Webseite http://www.nesara.org/ ist eine reine Desinformationsseite.
    Bush, Chaney und Rumsfeld und deren reiche Hintermänner wollen den Irak-Krieg mit aller Macht, da das von allen anderen Problemen ablenken würde und ihre Macht sich festigen könnte. Es könnte aber auch das Gegenteil geschehen: Wenn sich die positiven Bemühungen der Nesara-Bewegung rumsprechen, könnten die amerikanischen Kriegstreiber international sehr schnell völlig isoliert dastehen. Auch wenn es so aussieht, als würde der Krieg unabwendbar sein, bröckelt doch die Allianz des Kampfes gegen den Terror da die vorgeschobenen Gründe für den Kampf gegen den Irak viel zu fadenscheinig sind.
    Die Anschläge vom 11.9. waren ein teuflisch genialer Plan, wenn es stimmt, daß er, neben der Festigung der Macht, auch ein entscheidender Schlag gegen die NESARA-Aktivisten war. Je länger die Anschläge jedoch zurückliegen, desto mehr verblaßt der Schrecken und wird über die Hintergründe reflektiert. Die geheimen Hintergrundmächte versuchen natürlich auch, die Freiheiten einzuschränken und alle Kommunikationswege zu überwachen, um Widerstand gegen sie bekämpfen zu können. Aber gegen den Willen von Milliarden von Menschen, die derzeit innere Entscheidungsprozesse über Sinn und Unsinn von Kriegen durch machen, über Freiheit und Überwachung, über Macht und Machtmißbrauch, können sie nicht obsiegen.
    Ein Geldsystem, das wieder von den Staaten selber ausgegeben wird und eine Deckung durch Gold aufweist, würde sehr schnell Wohlstand für alle bringen. Und natürlich plant NESARA nicht nur die Einführung einer eigenen Währung in den USA, sondern wird auch andere Länder von den Vorzügen, die privaten Zentralbanken durch staatliche Banken abzulösen, informieren und die Umwandlung unterstützen.
    Wie ich schon zu Anfang schrieb, glaube ich, daß dies die spannendste Entwicklung ist, die derzeit auf dem Planeten vor sich geht. Die Massenmedien berichten noch nicht von den wahren Hintergründen, aber letztlich ist es ein Kampf der Mächte. Und wir alle können die positive Seite unterstützen, indem wir einfach die Informationen darüber weitergeben, bis die Massenmedien gezwungen sind, darüber zu berichten, was sich nicht mehr deckeln läßt.
    Wünschen wir den White Knights und allen, die sich für die Umwandlung der Regierungen einsetzen, Schutz und Kraft.

    http://nesara.jimdo.com/
    http://www.seelenkrieger.org/?p=3976

    Die Anfänge von NESARA reichen bis 1892 zurück (engl):
    http://pathwaytoascension.wordpress.com/2011/08/17/history-of-nesara/

  22. 22
    Alexisorbas Alexisorbas says:

    Lieber Adastra,
    danke für die Informationen. Sehr interessant, das würde tatsächlich alles auf den Kopf stellen – ein Schritt in die richtige Richtung!

    Herzliche Grüße
    Alex

  23. 23
    egal says:

    na der 1.9.2011 ist vorbei

  24. 24
    Katharina says:

    @ egal 🙂

    Zitat Alex, am Ende des Artikels, fettgedruckt: „Achtung der Artikel ist “SATIRE”! Ich habe den Artikel in ähnlicher Form schon einmal Anfang des Jahres veröffentlicht, aber angesichts der aktuellen Ereignisse erschien mir eine erneute Veröffentlichung als sinnvoll und lustig!.“

    Liebe Grüße
    Katharina

  25. 25
    wurst says:

    hahahah, hoert doch auf mit dem ankündigen der währungsreform, alles käse die tages genaue vorhersage, die reform kommt das ist sicher, aber wir erden vom zeitpkt alle überrascht sein, d.h. immer schön vorbereitet sein…………..

  26. 26
    Sanne says:

    Einheitswährung hört sich hier immer so feindlich an….

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns! (Kommentare, die sich nicht auf das Thema beziehen, werden gelöscht)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.