Visions and Dreams

29 Nov 2014 Von Kommentare: 1 Medien, Spirituelle Musik

Sabine van Baaren und Mark Joggerst

„Wer bin ich? Woher komme ich? Was soll ich tun?“ Auf diese Fragen geben die Lieder von Sabine van Baaren und Mark Joggerst Antworten. Antworten, wie wir sie auch aus den großen Philosophien, Meditationen und Religionen vieler Kulturen kennen aber hier nicht als langwierige Abhandlungen und umständliche Kapitel. Statt dem entstanden klingende, kraftvolle Statements und Geschichten.“ (Dr. Roland Haas). „Diese Musik ist eine seelische Bereicherung, ein göttliches Geschenk“ – Christian Salvesen.

Eine spirituelle Heilerin trifft auf einen Filmkomponist. Über ein Forschungsprojekt fanden sich diese beiden Musiker, die auf höchstem Niveau improvisieren und die Musik aus dem Moment heraus entstehen lassen. Es ist eine Musik des Augenblicks. Eine Musik, die Gefühle und Sehnsüchte beschreibt, eine Musik, die in eine andere Welt entführt. In die Welt des Inneren, des Unentdeckten, des Verborgenen. Auf ihrem nunmehr dritten Album gehen die beiden Musiker einen sehr Konsequenten Weg. Sie beschreiben die Suche nach dem Sinn des Lebens und was die Menschen antreibt.

Website: www.jvanbmusic.com

1 Kommentar zu diesem Artikel

  1. 1
    Silvia Cristini / 2012Spirit Silvia Cristini / 2012Spirit sagt:

    Ich sitze grad völlig verzaubert in meinem Stuhl und lausche diesen wahrlich göttlichen Tönen. Ein Stimme wie ein Engel, die Botschaft so deutlich und zwar zwischen den einzelnen Worten wahrnehmbar. Dies sind Worte des Herzens. Danke für diese Bereicherung. Liebe Grüsse Silvia

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns! (Kommentare, die sich nicht auf das Thema beziehen, werden gelöscht)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.