Kraftpunkte am Aletschgletscher

02 Sep 2015 Von Kommentare: 0 Kraftorte, Spiritualität

„Die Messungen ergeben, dass der Bergrücken Kraftortqualität ausstrahlt: Er ist aufbauend und festigend, anregend und erholsam. Menschen und Tiere können sich auf ihm aufladen, so der bekannte Naturenergetiker Philippe Elsener über den Aletschgletscher“. Der Aletschgletscher mit 40 Viertrausendern im Kanton Wallis in der Schweiz ist der größte Eisstrom der Alpen und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Bewohner der Gegend wissen seit Jahrhunderten um die kraftgebende Energie des Gletschers. So kam man auf die Idee, die Kraftqualität von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Philippe Elsener ist Naturenergetiker, Autor und als Berater bei verschiedenen Kraftort-Projekten in Tourismusgebieten der Schweiz ein gefragter Fachmann. „Wir sind fähig mit den Kräften zu interagieren, in Resonanz zu gehen und sie auf uns einwirken zu lassen. Funktioniert dies, sind Körper, Geist und Seele im Dreiklang. Wo Ordnung, Rhythmus und Harmonie fehlen, wird der Mensch auf Dauer krank“, so Elsener.

Aletschgletscher

Vor allem auf der „View Point Tour“, den drei Aussichtspunkten Moosfluh/Hohfluh, Bettmerhorn und Eggishorn, ist die Energie intensiv spürbar, von dort ist der Blick auf den Aletschgletscher einzigartig. Der Mensch kann hier besonders frei atmen und hat eine spektakuläre, beinahe ehrfurchterregende 360-Grad-Sicht. Das Eggishorn (2869 m. ü. M) ist der einzige Punkt, von dem man den Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und Eleganz bestaunen kann. Wer bereits in der Bahn meint, dem Himmel entgegen zu schweben, wähnt sich dort oben glattweg im Paradies. Und wer sich einmal um die eigene Achse dreht, streift Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit dem Dom und als Dreingabe das Matterhorn. Eine Besonderheit des Altschgletscher ist, dass der Besucher zum Krafttanken eingeladen wird, indem ihn Infoschilder dazu einladen, Harmonie, Klarheit und Genuss bewusst zu spüren und zu integrieren.

Copyright: © www.gehvoran.com

Bilder: © aletscharena.ch


Aktivierung der SelbstheilungskräfteOnline-Kurs: E-Book PDF 128 Seiten + Audio MP3 25 Min.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

* Methoden zur Selbstheilung
* Stärkung der Organe und Körperfunktionen
* Mit Energieübertragung
* Mehr Lebensqualität


„Der größte Teil der Krankheiten hat seine Ursache in dem Mangel, gesund zu denken.“ Ralph Waldo Emerson“

Viele offene Wunden und Krankheiten wie die Grippe heilen von alleine, auch ohne Medikamente. Alle Zellen erneuern sich alle sieben Jahre und theoretisch ist der menschliche Körper so ausgelegt, dass er 120 Jahre alt werden könnte. Krankheiten entstehen dann, wenn die Seele aus dem Gleichgewicht gerät und wir ein Leben leben, dass nicht unserer Seele entspricht.

Ratgeber und Audio-Programm von Alex Miller, u.a. Hypno - und Meditationstherapeut / Gehvoran.com

Informationen zum Produkt
   

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns! (Kommentare, die sich nicht auf das Thema beziehen, werden gelöscht)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.