Das Lichtvolle bekommt bald einen Schub

07 Jun 2016 Von Kommentare: 5 Entwicklung des Menschen, Zeitenwandel

Der mystische Wegweiser

Wer in der letzten Zeit etwas irritiert war, wenn seine Gefühle auf extremste Weise hoch und runterfahren, wenn man aus heiterem Himmel plötzlich traurig oder genervt ist, getriggert durch Kleinigkeiten, die man sonst einfach so wegsteckt: Das liegt nicht unbedingt an unseren individuellen Problemen, sondern weil wir als Teil dieses Planeten in ein Reinigungsgeschehen eingeklinkt sind, das jetzt startend die gesamte ERDE betrifft. Gerade am vorletzten Wochenende war es bei sehr vielen Menschen dasselbe: Aus unerfindlichen Gründen kamen merkwürdigste Gedanken und Gefühle hoch und Dienstag waren sie dann schlagartig wieder verschwunden… Dieses Hin und Her dauert an und ist auch sichtbar am Wetter, welches ja ebenfalls so agiert. Und das kommt ja nicht von ungefähr.

Wir sind ja alle miteinander verbunden, weswegen die Energien, die jetzt aus der ERDE schießen, und den Planeten zu reinigen beginnen, auch unser persönliches Wohlbefinden betreffen. Auf der ERD-Ebene geschieht grade etwas recht Großes. Es ist so, als ob die Energielage einerseits immer extremer wird und andererseits die totale Stille vor dem Sturm uns zur Bewegungslosigkeit verdammt.
Wer zur Zeit etwas aufzubauen versucht, kann auch deswegen auf Probleme gestoßen werden, weil es immer noch diesen generellen Stillstand gibt, der kurz vor der Explosion steht. Es ist noch nicht an der Zeit ins Tun zu kommen. Abwarten ist die Devise – leider immer noch. Um dann mit scharrenden Hufen auf den erlösenden Moment zu warten… Erstaunlich viele hellsichtige und sensible Menschen fühlen, dass ab Mitte des Jahres eine starke Veränderung diesen Stillstand beenden wird. Hoffen wir mal, dass dieses Jahr, das uns so viel Geduld und innere Mitte abverlangt hat, dann endlich in Bewegung kommt. ABER: Wenn es in Bewegung kommt, dann richtig:

Es könnte holprig werden

Licht am Ende des TunnelsNaja, wir hatten ja viel Zeit uns vorzubereiten, um das, was nun kommt, dann auch genießen zu können. Ich denke, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis wir den Aufruf erhalten, von dem ich schon schrieb. Jenes Ereignis, das für jeden von uns anders sein wird, uns aber allen einen Impuls gibt, loszulegen. Und ich bin mir fast sicher, dass dann all jene, die bislang noch nicht wussten was sie mit ihrem Leben anfangen sollen, plötzlich inspirierende Eingaben haben. Die es dann nur noch zu befolgen gilt. Was auch erwähnenswert ist: Wer mit den dunklen Realitäten zu tun hat, mag sich nicht wundern, was da grade geschieht. Denn auch diese sind noch einmal voll in die Manipulation eingestiegen, um das für sie unausweichliche Abschiedsszenario hinauszuschieben.

Aber deren Zeit ist gekommen…

Das Positive und Lichtvolle wird bald einen ziemlichen Schub erhalten, sodass wir das, was wir innerlich längst schon wissen und zu leben ersehnen, auch bald in die Wege leiten können.
Bei all dem, was hier geschieht, und was besonders die Sensiblen unter uns in die Mangel nimmt, sollten wir nie vergessen, dass es unsere Individualität ist, die befreit sein will! Und dass wir erst IM Ausleben unserer Individualität IN unseren Herzen die Einheit allen Seins finden. Aber dieser Weg geht nur durch das Nadelöhr der eigenen inneren Befreiung! Zu erkennen, dass das, was in den uns umgebenden Realitäten geschieht, nicht unbedingt mit unserer individuellen Realität zu tun hat (das erkläre ich auch in meiner DVD, die es auch auf YouTube zu sehen gibt: Kugelwelten).

Es gibt nicht die allgemein gültige und für alle gleiche Wirklichkeit

Es sind nur individuelle Sichtweisen und Realitäten, die sich verbinden um größere, kollektive Realitäten zu bilden. Und momentan zerbrechen die alten kollektiven Realitäten und plötzlich sind wir mit unserer eigenen, oft noch nicht ganz gereinigten Realität allein. Weil die kollektiven Realitäten zusammenbrechen. Durch dieses Verlassen der alten Kollektivwelten, sind wir erst mal in unserer Individualwelt „gefangen“. Um diese in ihrer Größe und Vielschichtigkeit zu erkennen und zu befreien. Das erklärt auch das vermeintliche Allein-Sein. Wenn unsere individuelle Realität – unsere individuelle Welt – dann geklärt ist, sehen wir klarer und können neue kollektive Realitäten errichten. Neue Welten, die auf befreite Individualwelten basieren und in der bereits vorbereiteten Matrix einer neuen ERDE Fuss fassen können. Und das wird ziemlich geil… 😉 Ich bin gespannt was uns die diesjährige Sommersonnenwende bringt. Es wird Zeit…
Im Licht der Veränderung, Mario Walz

Bilder: Gehvoran.com


Buch der MenschlichkeitCodex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!

* Alle wichtigen Naturheilmittel aus allen Kontinenten, Kulturkreisen und Epochen dieser Welt auf knapp 2000 Seiten in der neu erschienen 2. Auflage!
* Sabotierte und verheimlichte Studien zu sensationellen Erfolgen in der Prävention und Therapie aller erdenklichen Erkrankungen!
* Von A wie Allergien, Alzheimer, Alterung, Arthritis, Arthrose, über B wie Bluthochdruck, D wie Diabetes, Demenz, Depressionen, H wie Herzkreislauferkrankungen, K wie Krebs, M wie Migräne, Ü wie Übergewicht (Adipositas) bis hin zu Z wie Zirrhose finden darin alle Gebrechen und Krankheiten ihren potenten Wirkstoff – ganz nebenwirkungsfrei!
* Übersichtliche Wirkstoff-, Wirkungstabellen ermöglichen schnellste Orientierung!
* Ein brisantes, einzigartiges Kompendium und Nachschlagewerk zu wichtigsten Heilsubstanzen und brisanten Studienergebnissen der alternativen Medizin!

Informationen zum Produkt
   

5 Kommentare zu diesem Artikel

  1. 1
    Tanja says:

    „Es wird Zeit“. Ja aber sowas von! 🙂 ich mag schon seit 1-2 Wochen kaum noch bis gar nicht mehr überhaupt noch vor die Türe….
    Und dieser Stilstand…. der ist…. ja…. ziemlich…. besch…. bescheiden.
    Danke für deine Worte
    Schnallen wir uns mal an und genießen wir hslt nun noch die Zeit. Auch wenns manchmal schwer fällt.

  2. 2
    käfer says:

    hallo,
    aber sowas von wahr !
    empfinde genauso, es wird spannend. bin zurzeit
    in spanien im urlaub darum bin ich voll entspannt
    und deswegen sehr empfindlich und empfänglich.
    guten übergang an alle
    lg
    käfer

  3. 3
    einfachnursein says:

    Lieber Mario!
    Danke für diesen Artikel .. ich lass mich gern überraschen!

    Es wird Zeit

  4. 4
    George says:

    Ja es wird echt mal zeit für mehr Licht und Liebe, mir ergeht es so wie Tanja voller Rückzug und tiefer Schmerz. Also hoffen wir das beste für diesen Sommer; die Liebe wird Siegen.

  5. 5
    Friedrich Anders says:

    Himmel plötzlich traurig oder genervt ist, (ausgelöst) durch Kleinigkeiten, Es gibt auch deutsche Worte für ( getriggert ) Warum wird dieses Wort auf allen eso-seiten verwendet?

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns! (Kommentare, die sich nicht auf das Thema beziehen, werden gelöscht)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.