Kurzfilm: Mit Aufmerksamkeit erschaffen wir die Welt

01 Nov 2016 Von Kommentare: 3 Medien

Film über Aufmerksamkeit und Realität

WIR entscheiden, wem oder was wir unsere Aufmerksamkeit schenken, denn Aufmerksamkeit = Energie. Wir können uns jederzeit von den offensichtlichen Manipulationen befreien, wenn wir das wollen. Wenn wir anfangen, selbständig zu denken und zu fühlen. Wir bestimmen, welche Art von Informationen wir aufnehmen und in unsere Zellen lassen. Wir entscheiden, wie wir unsere Zeit auf der Erde nutzen. Äußere Ablenkung durch das Teilen und Spalten der Herrschenden? Oder innere Ruhe und Gelassenheit? Vor allem in der Natur empfangen wir Inspirationen und wichtige Selbsterkenntnisse für unsere Heilung. So kommen wir in unsere wahre Kraft und sind in der Lage etwas zu schöpfen und zu kreieren. Und unsere Liebe kann fliessen.

ES IST „DEINE“ AUFMERKSAMKEIT
UND DAMIT ERSCHAFFST DU DIE WELT!

3 Kommentare zu diesem Artikel

  1. 1
    Saphire sagt:

    ‚Wir nähren die Weltenseele und unsere Erde wird edler oder schlechter, je nach dem ob wir edler oder schlechter werden. Hier kommt die Kraft der Liebe ins Spiel denn wenn wir lieben wollen wir stets edler werden als das wir sind.‘ Aus dem Buch ‚der Alchimist‘ von Paulo Coelho

    Alles Liebe,
    Saphire

  2. 2
    Katharina sagt:

    Woooow – danke Saphire – danke!!!!
    Du hast alles auf den Punkt gebracht!
    „Liebe vermehrt sich, wenn wir sie teilen!“
    Alles Liebe
    Katharina

  3. 3
    Tobi die Schneeflocke sagt:

    Jap genau so und nicht anders isses

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns! (Kommentare, die sich nicht auf das Thema beziehen, werden gelöscht)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.