Filmtipp: Alpgeister

27 Nov 2019 Von Kommentare: 54 Filme, Medien

DVD Neuerscheinung! Mit Verlosung von 2x DVD´s (Beendet)

Berge sind Mythos, eigenwillig und wild. So wild wie die Menschen, die dort einst lebten und sich die alten Geschichten ihrer Ahnen erzählten. Vom sagenumwobenen magischen Untersberg im Osten führt uns der neue Dokumentarfilm ALPGEISTER entlang an den bayrischen Alpen bis zum Hochgrat/Allgäu im Westen, wo uns Menschen begegnen, die das alte Wissen um die mythischen und spirituellen Kräfte und Wesen der Berge noch in sich tragen. Kräfte, die man als Berggeister, Zwerge, Riesen, Perchten oder weiße Frauen beschreiben würde und die imstande sind uns vor Unheil zu bewahren oder uns ins Verderben zu stürzen.

Der Filmemacher Walter Steffen begibt sich in ALPGEISTER auf eine wundersame Reise durch Zeit und Raum in die geheimnisvolle Mythen- und Sagenwelt der bayerischen Alpen und erkundet die Spiritualität der dort mit Mutter Erde eng verwurzelten Menschen.

Die Mythen und die Landschaft in Einklang bringen

Dass es zwischen Himmel und Erde noch etwas anderes gibt, als nur das Materielle, wusste schon Albert Einstein. Er war fest davon überzeugt, dass wir Menschen lediglich nur ein Prozent der Wirklichkeit wahrnehmen und die restlichen 99% nur mit unserer Spiritualität und dem Herzen erkennen können. Um einen Bruchteil jener 99% zu erforschen, besucht Walter Steffen Schamanen, Eingeweihte und Einheimische, die faszinierende Geschichten über das (meist) nicht-sichtbare erzählen.

Gespenstisch, besinnlich, stürmisch, erheiternd, nachdenklich, erschreckend und immerzu mystisch lernen wir in ALPGEISTER magische Orte und fantastische Wesen kennen, dort, wo der Mensch im wilden Gebirge eins mit der Natur ist.

Selbstredend, dass der sagenumwobene Untersberg, der für sonderbare Licht- und Zeitphänomene und zahlreiche Legenden bekannt ist, im Film eine gewichtige Rolle einnimmt. Trommelrituale im Untersberg werden noch heute vom Alpenschamanen und Untersbergexperten Rainer Limpöck zur Sonnenwende initiert. Er sagt, „wenn wir die Mythen und die Landschaft in Einklang bringen, bekommen wir ganz neue Realitäten und Wahrheiten zu sehen und auch zu verstehen, die die Menschen früher noch wahrgenommen haben“.

J.R.R. Tolkien hätte seine wahre Freude!

Uns begegnen Erdgöttinnen, Weiße Frauen, Berggeister, Zwerge, Riesen, Drachen, Hexen, Dämonen, Perchten in Rauhnächten, Frau Holle und die wilde Fahrt. Manchmal beschützend, manchmal düster. Die Mythologie der Germanen und Kelten trifft auf Überlieferungen unserer Ahnen. J.R.R. Tolkien hätte seine wahre Freude am Film Alpgeister! Oder war etwa eine bayrische Sage die Inspiration für das unsichtbare Heer der verstorbenen unerlösten Seelen in „Herr der Ringe“, das gegen das Böse kämpfen musste, um anschließend von Aragorn erlöst zu werden? Selbst einige der im Film gezeigten fulminanten Landschaften der bayrischen Alpen erinnern an die schroffen, nebligen, mystischen Berge von Mittelerde.

ALPGEISTER überzeugt mit atemberaubenden Naturaufnahmen, raffinierten 3D-Animationen und aufwendig inszenierten Spielfilmszenen, die ein einzigartiges Filmerlebnis garantieren. Die faszinierende Welt des Nichtsichtbaren und das Archaische längst vergangener Zeiten wird in Alpgeister sichtbar und erfahrbar gemacht. Ein besonderes Highlight ist für mich das unglaubliche Erlebnis des Wolfgang Ramadan, der auf einer Bergtour im Übermut fast zu Tode kam, aber von einem Engel gerettet wurde – das Ganze festgehalten mit seiner Handykamera! Wer zudem auch noch wissen möchte, warum man einst Bergquellen gefüttert hatte oder dass Hirten damals Medizinmänner waren, sollte sich diesen Film keinesfalls entgehen lassen.

Ich bin Walter Steffen von Herzen dankbar, so einen bild- und soundgewaltigen Teil dazu beizutragen, dass die spannenden Mythen und Sagen nicht in Vergessenheit geraten, sondern lebhaft und beseelt uns Menschen auch in diesen oftmals hektischen Zeiten zu Träumen und zu Wundern inspirieren dürfen. Unbewusst habe ich auf diesen Film irgendwie gewartet. Alpgeister hat das Zeug zum Kultfilm!

Die DVD ist ab 3.12.2019 erhältlich
und hier bestellbar:

Ein Film von Walter Steffen, Deutschland 2019

Dokumentarfilm | 97 Minuten | Originalversion: Deutsch, Oberbayrisch, Oberallgäuerisch | Kinostart in Bayern: 18.7.2019

Mitwirkende

Bärbel Bentele aus Stiefenhofen bei Oberstaufen, Christine Prediger aus Aschau im Chiemgau, Magnus Peresson aus Füssen, Alois Fink aus Bad Hindelang, Bernhard Albrecht im Bächental/Karwendel, Eugen Thomma aus Oberstdorf, Albert Vogler aus Oberstdorf, Anna Glossner aus Berchtesgaden, Rainer Limpöck aus Ainring bei Bad Reichenhall, Pfarrer Herbert Josef Schmatzberger aus Großgmain (Salzburger Land), Dr. Hildegard Ringsgwandl aus Ruhpolding, Hermann Paetzmann aus dem oberen Isartal, Karl Buchwieser aus Grainau unterhalb der Zugspitze, Luis Höger aus Garmisch-Partenkirchen, Henriette Schübel aus Oberau, Wolfgang Ramadan aus Schlederloh, Elisabeth Wintergerst aus Füssen, Cornelia Besler aus Bad Oberdorf/Hindelang

Verlosung von 2x DVD´s „ALPGEISTER“ (Beendet)

In Zusammenarbeit mit dem Filmemacher (Vielen Dank, lieber Walter Steffen!) verlost Gehvoran.com 2xDVD´s des neuen Films „Alpgeister“. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibe unter diesen Beitrag einfach einen Kommentar. Die Verlosung endet am 2.12.2019. Die beiden Gewinner werden von mir per E-Mail informiert. Viel Glück!

Copyright: © Alex Miller / www.gehvoran.com | Bilder: Alpgeister.de

Trailer „ALPGEISTER“

Ergänzend zum Film Alpgeister empfehle ich das Buch „Nixen, Wichtlein, Wilde Frauen von Gertrud Scherf“:

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

54 Kommentare zu diesem Artikel

  1. 1
    Avatar Rebecca Rieger says:

    Hallo
    Gerne würd ich an der Verlosung den Film erhalten…
    Und ein herzliches Dankeschön für die wunderbaren Infos.
    Rebecca

  2. 2
    Avatar Marion Zehner says:

    Rainer Limpöck ist ein ganz wunderbarer, bodenständiger Alpenschamane rund um den Untersberg. Pfarrer Schmatzberger aus Großgmain ist ein ganz außergewöhnlicher Pfarrer. So einen Pfarrer wünscht man sich in jeder Gemeinde. Ich durfte beide kennenlernen. Sie sind ein Segen für die Region Untersberg. Den Film würde ich mir sehr gerne anschauen. Ich bin schon darauf gespannt. Herzliche Grüße, Marion

  3. 3
    Avatar Ella says:

    Vor allem das bayrisch im Film ist unerotisch für jemanden aus der Stadt mit K

  4. 4
    Avatar Iris says:

    Ich nehme sehr gerne an der Verlosung teil und freue mich wenn ich Gewinne.
    Vielen lieben Dank

  5. 5
    Avatar Daniela Herbst says:

    Sehr interessanter Film, da mich der Untersberg schon immer begeistert hat. Lieben Dank für die Info. Bin gern bei der Verlosung dabei.

  6. 6
    Avatar Ewald Fohringer says:

    Das Thema ist sehr spannend. Ich nehme gerne an der Verlosung teil und würde mich über den Gewinn sehr freuen. Lg

  7. 7
    Avatar Christine FM says:

    Das klingt ausgesprochen interessant! Gerne nehme ich an der Verlosung teil, danke für das Gewinnspiel!

  8. 8
    Avatar Chris says:

    Hallo Alex,

    danke für diesen tollen Filmtipp. Der passt so wunderbar in die kommende Zeit des Winters und der Rauhnächte.
    Der Wissendurst der Menschen gerade für solche Themen wird immer größer. Das ist unser Erbe was da anklopft und wieder gelebt werden möchte. Es gibt eine Prophezeihung aus dem Himalaya das DE das nächste Land der großen Schamanen wird.
    Wir werden es vielleicht noch er-leben ;-)

    LG
    Chris

  9. 9
    Avatar Solveig says:

    Sehr interessante und spannende Eindrücke!

  10. 10
    Avatar Christel says:

    Klingt sehr interessant. Gerne nehme ich an der Verlosung teil.
    Der Untersberg interessiert mich schon lange.
    Liebe Grüße

  11. 11
    Avatar Jürgen says:

    Wir waren diesen Sommer im Berchtesgadener Land im Urlaub, also am – und selbstverständlich auch auf dem Untersberg.
    Bei einem Bummel durch Berchtesgaden ist uns das Plakat zu dem Film aufgefallen und wir hatten uns schon darauf gefreut, diesen im Kino anzusehen. Als wir dann wieder zu Hause in Karlsruhe waren mussten wir leider feststellen, dass dieser bei uns in der Region nicht aufgeführt wurde, auch nicht in den einschlägigen Programmkinos, die normalerweise kleinere Produktionen zeigen. Wenn wir diesen nun auf diesem Weg doch noch sehen würden wäre das wunderbar. Vielen Dank für die Verlosung.
    Liebe Grüße – Jürgen

  12. 12

    Wir machen jedes Jahr Urlaub am Untersberg.
    Das Berchtesgadener Land ist wunderschön, es gibt dort viele Kraftplätze.
    Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne die DVD :)
    LIebe Grüße aus dem Pfälzer Wald !
    Nicole

  13. 13
    Avatar Sunshine says:

    Klingt fantastisch, spannend. Ich liebe Mythen, Sagen. Freu mich schon drauf. Grüße an alle

  14. 14

    Das klingt ja wunderbar- und mein geliebter Untersberg ist auch dabei. Dort begleitet mich immer ein Wichtel, der einiges erklärt!!

  15. 15
    Avatar Olga says:

    Tja, das wir fast blinde Wesen sind ist wohl leider wahr. Aber Gott sei Dank gibt es Filmemacher, Autoren und Mystiker die sich diesen für die meisten unbekannten Themen annehmen. Auch ich nehme sehr gerne an der Verlosung teil.
    Alles Liebe und Gute!

  16. 16
    Avatar Angelika Maria says:

    Danke für die Info zu diesem besonderen Film. Passt gut in die Zeit jetzt, wo die Rauhnächte nahe sind und wir in diesen Tagen vor und nach Weihnachten der Anderswelt ganz besonders nahe kommen können.
    Über diese DVD würde ich mich sehr freuen.
    Herzliche Grüße

  17. 17
    Avatar Otfried Wasserrab says:

    Ich würde auch gerne an der Verlosung teilnehmen. Gruß Otfried

  18. 18
    Avatar Astrid says:

    Ich habe zur Sommersonnenwende 2017 das „Lichtphänomen“ in der Mitterkaserhöhle miterleben dürfen – MAGISCH!!!
    Die gesamte Region um den Untersberg strotzt nur so vor Energie und Kraftorten.

  19. 19
    Avatar Astralia says:

    Nun auch ich würde mich natürlich freuen den Film zu gewinnen. Wer nicht der nur annähernd eine Ahnung hat was der Untersberg ist. Der sich mit all diesen Dingen beschäftigt. Aber ob gewinnen oder nicht anschauen möchte ich mir den Film auf jeden Fall. Und hier einmal gesagt.
    HERZLICHEN DANK FÜR ALL DIE WUNDERBAREN BEITRÄGE.

  20. 20

    Ich habe das Glück in der Nähe des Untersberg zu wohnen. Ich bewundere ihn täglich. Wenn er mit Schnee bedeckt ist, kann den Kopf des Untersberggeist genau erkennen. Ich würde mich über die DVD sehr freuen.
    Mit lieben Grüßen

  21. 21
    Avatar Helmut Lüdemann says:

    Die Beschreibung der DVD klingt sehr spannend. Ich würde den Untersberg auch gerne einmal besuchen, aber aufgrund der Entfernung (ich wohne in Schleswig-Holstein) habe ich es noch nicht geschafft. Gerne würde ich an der Verlosung der DVD teilnehmen. Lieber Alex, vielen Dank für Deine wundervolle Webseite.

    Liebe Grüße
    Helmut

  22. 22
    Avatar Rita says:

    Ich finde diesen Film wunderbar und nehme gerne an der Verlosung teil.
    Liebe Grüße

  23. 23
    Avatar Isa says:

    Wow, ein toller Film.

  24. 24

    Lieber Alex,
    gerne nehme ich an dieser Verlosung teil. Vielen Dank und LG
    Rolf

  25. 25
    Avatar Manu says:

    Eine sehr gute Seite, die immer wieder beeindruckende Beiträge bringt.
    Möchte gerne an der Verlosung teilnehmen. Die Weitergabe des alten Wissens ist so wichtig in diesen Zeiten.
    Danke und liebe Grüße
    Manu

  26. 26
    Avatar Petra says:

    Danke dir für die Informationen. Würde ebenfalls gerne an der Verlosung teil nehmen und
    den spannenden Film gewinnen.
    Liebe Grüße
    Petra

  27. 27

    Hallihallo Alex,
    ich verfolge schon sehr lange deinen Blog und habe ihn an einige meiner Freunde weiterempfohlen. Kam super gut an, da ich mich immer über deine interessanten Beiträge freue. Es gibt ja keine Zufälle!
    Noch dazu komme ich vom Allgäu und wusste nichts von dem Film. Kommt er auch im Kino oder gibt es ihn nur auf DVD?
    Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ich den Film sehen könnte und daraus ein Gruppenevent zu machen!
    Bist herzlich dazu eingeladen!
    Herzlichen Dank für die wertvollen Beiträge!
    GlG
    Andrea Kunz
    http://www.ak-dialog.de

  28. 28
    Avatar Anita says:

    Ich nehme gerne an der verlosung teil
    Glg aus salzburg ‍♀️

  29. 29
    Avatar Katja Resch says:

    Danke für die Film Empfehlung, bin immer wieder begeistert zu erfahren, was unsere alten Menschen und Vorfahren von der Natur erlernen durften.
    Möchte gerne an der Verlosung teilnehmen.
    Herzliche Grüße
    Katja

  30. 30
    Avatar Sabrina says:

    Danke für den Beitrag! Ich nehme sehr gerne an der Verlosung teil! Liebe Grüße aus Oberösterreich:-)

  31. 31
    Avatar Flavia Radu says:

    Danke für die interessanten Infos. Ich würde mich sehr über eine DVD über diese bayrischen Heiler freuen. Herzliche Grüße ❤️

  32. 32
    Avatar Mychy says:

    Hui! Ich fühlte mich sofort angezogen vom inhalt dieses Filmes. Da ich in bergfreien Niederungen wohne, fehlt mir diese Energie und ich würde mich freuen, über diesen Film ein wenig an die Thematik und die kraftvollen Plätze herangeführt zu werden. Kisses!

  33. 33
    Avatar Joachim Lang says:

    Ich glaube ich weiß jetzt, was ich jemandem, den ich sehr mag, zu Weihnachten schenke :-)

  34. 34
    Avatar babette schneider says:

    Ich nehme sehr gern an der Verlosung teil – Super Gewinn

  35. 35
    Avatar Christian says:

    Danke für den Filmtipp,, würde ich gerne sehen!

    Beste Grüße Chris

  36. 36
    Avatar Carla says:

    Lieber Alex,
    ganz herzlichen Dank für den Filmtipp! Ich nehme gerne an der Verlosung teil. Alles Liebe und ganz herzlichen Dank für deine tolle Arbeit.

  37. 37
    Avatar Heiko says:

    Hallo,
    sehr gerne nehme ich an der Verlosung teil. Vielen Dank! LG

  38. 38
    Avatar Klaus says:

    Spannend, Mythisch und Vielsagend – würde ich gerne sehen…..
    Ein Glückstag heute am 29. November ist der 333. Tag des Jahres 2019, mit noch 33 Tagen für den Rest des Jahres.
    Herzlichen Dank für diesen tollen Film

  39. 39
    Avatar Stephanie Sauer says:

    Bestimmt ein klasse Film. Ich liebe sagenumwobene Mythen und großen Dank für deine/eure Arbeit

  40. 40
    Avatar nicole says:

    mein inneres vibriert: was für ein tolles filmthema :) habe alle bände von stand wolfs untersberg-bücher gelesen und habe ein bisschen vom berg in einem orgonit zuhause. leider kann ich durch eine lange krankheit derzeit nicht mehr in den alpen wandern, aber ich träume davon, eines tages wieder aufzusteigen! natürlich möchte ich eine dvd gewinnen, danke für das gewinnspiel

  41. 41
    Avatar Jan Rother says:

    Ich wäre doch sehr gespannt darauf und bitte darum an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

  42. 42
    Avatar Hedwig Weber says:

    Ich hätte gerne eine DVD gewonnen. Ich war im Vorjahr (Juni 2018) beim Friedensweg am Untersberg (Wolfschwangalm) dabei. Wir haben einen sehr großen, starken Friedenskreis gebildet. Der Untersberg hat das sicher wahrgenommen. Wir werden unsere Beziehung zu Gaia, unserer Mutter Erde, wiederherstellen. Der Film könnte einen guten Beitrag dazu leisten.

  43. 43
    Avatar Doris says:

    Dieser Film klingt sehr spannend. Da gibt es nicht viel wirklich authentisches Material dazu. Gerne würde ich den Film gewinnen.
    Viele Grüße
    Doris

  44. 44
    Avatar Samuel says:

    Bin auch interessiert.

    Grüße

  45. 45
    Avatar Gerd says:

    Diese Mystik und Stimmung geht einfach in mich. Von dem Film habe ich bisher in NRW leider nichts gehört und gelesen. Danke für die Verlosung.
    Gerd

  46. 46
    Avatar Niki says:

    Welch ein Glück, gehvoran aufgerufen zu haben, auf den Film bin ich jetzt wirklich gespannt. Danke fuer Tipp und den Link zur Bestellung, wo es in den nächsten Tagen turbulent werden koennte :-)

  47. 47
    Avatar Brigitte Marana says:

    Es scheint wirklich ein wunderbarer Film zu sein, den ich auf jeden Fall sehen möchte.
    Fantastisch fände ich es, wenn so ein film im Kino vielen Menschen zugänglich gemacht werden könnte.

  48. 48
    Avatar Ralf says:

    Nur sehr wenige Menschen haben heute eine Schwingung, die dem Göttlichen und der Natur geöffnet ist. Noch weniger Menschen haben die Möglichkeit die Energie dieser Naturgeister oder andere Wesen zu spüren. Im Traum wird einigen Menschen die zu/mit uns gehörende Welt gezeigt und es wird ein Buch geschrieben oder es werden Filme gedreht. So ein interessanter Film ist: „Kampf der Kobolde“. Er zeigt in einer Phantasiewelt auf, wie die Natur funktioniert. Sehr schön anzusehen und regt zum Nach denken an/auf. Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Kampf_der_Kobolde_%E2%80%93_Die_Legende_einer_verbotenen_Liebe
    Die Welt ist anders und was wäre, wenn die innere Erde ein friedliches Miteinander von Dinosaurier und Menschen aufzeigt? Ein anderes Sein des Menschen? Das zeigt der Film Dinotopia. Er zeigt auch auf, wie wir als Mensch uns ändern können, um im Einklang mit den zu uns gehörenden Natur und ihren Wesen zu leben.

    Beide Filme zeigen, das wir mit Respekt und Achtung den anderen Wesen gegenüber treten sollen und ich meine, hoffe, daß dies mit ihren Fim in noch mehr, tiefer gehen wird. Ein Rahmen dieser von mir genannten Filme ist.

    Wir sind gerade auch als Menschheit in einer Phase des sich Erinnerns, des sich Wiederbesinnens auf das göttlichen Leben, in Einklang mit der Natur und den uns umgebenen „Kräften“ zu leben. Aber mit den heutigen Möglichkeiten und im höheren Wissen wie zu alten Zeiten.

    Ich würde mich über diesen Fim freuen und ihn gerne mit meine Freunde ansehen wollen, anderen eine Resonanzmöglichkeit geben wollen.
    Danke.

  49. 49
    Avatar Edith says:

    Ich erlebe in letzter Zeit gehäuft Magisches in einem bestimmten Wald. Da Kontakt aufgenommen wird, ich wahrnehmen darf, wofür ich sehr dankbar bin, ist es mir wichtig mehr zu erfahren.
    Ich würde mich sehr über eine DVD freuen.

  50. 50
    Avatar Chris says:

    DasThema interessiert mich…..Ich nehme gerne an der Verlosung teil

  51. 51
    Avatar Thorsten Raasch says:

    Hy Alex,
    genau mein Thema. Ein Onkel von mir, hat schon jeden Berg der Alpen bestiegen. Nun ist 75 und wandert „nur“ noch. Er hat oft im Berg übernachtet. Leider ist er diesem Thema gegenüber nicht so redselig.
    Ich nehme ich gerne an der Verlosung teil.

    Nette Grüße
    Thorsten

  52. 52
    Avatar Antje says:

    Wir haben im Urlaub in Berchtesgaden das Plakat entdeckt und waren auch vom Trailer sehr beeindruckt.
    Leider hatte hier im Heimatort kein Kino den Film im Programm.
    Die Magie der Bergwelt, die Natur und die Kraft, die man in den Bergen spürt zieht uns immer wieder an und wir würden uns riesig über den Film freuen.
    Danke für die Verlosung :-)

  53. 53
    Avatar Margit says:

    Gerne würde ich an der Verlosung teilnehmen. Ich war schon mal am Untersberg und ich finde das eine fantastische, mystische Gegend.
    Danke für die Verlostung

  54. 54

    Hallo liebe Kommentatoren von „ALPGEISTER“,
    vielen Dank für euer zahlreiches Kommentieren, hat mich wie immer bei Verlosungen sehr gefreut – auch der Filmemacher Walter Steffen ist über das Interesse beigeistert :)

    Von den 53 TeilnehmerInnen wurden die zwei glücklichen GewinnerInnen gezogen, sie wurden von mir bereits per E-Mail informiert. Allen anderen wünsche ich viel Glück bei der nächsten Verlosung. Und vielleicht möchtet Ihr euch ja die DVD selbst zu Weihnachten schenken – oder jemanden anders, sie kann ab heute auch käuflich erworben werden (siehe Beitrag).

    Herzliche Grüße
    Alex

Deine Meinung interessiert uns. Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.