White Eagle vom Stamm der Hopi Indianer zur aktuellen Situation

06 Feb 2021 Von Kommentare: 6 Altes Wissen, Naturvölker, Zeitenwandel, Zeitgeschehen

Singe, tanze, zeige Widerstand durch Freude!

Dieser Moment, den die Menschheit gerade erlebt, kann als Pforte oder Loch betrachtet werden. Die Entscheidung, ins Loch zu fallen oder durch die Pforte zu schreiten, liegt an Euch.

Wenn Ihr das Problem bedauert und rund um die Uhr Nachrichten konsumiert, mit negativer Energie, dauernd nervös, mit Pessimismus, werdet Ihr in dieses Loch fallen. Aber wenn Ihr die Gelegenheit ergreift, Euch selbst zu betrachten, Leben und Tod zu überdenken, für Euch und andere Sorge tragt, dann werdet Ihr durch das Portal gehen. Sorgt für Euer Zuhause, sorgt für Eure Körper. Verbindet Euch mit Eurer spirituellen Heimat. Wenn Ihr Euch um Euch selbst kümmert, kümmert Ihr Euch gleichzeitig um alle anderen. Unterschätzt nicht die spirituelle Dimension dieser Krise. Nehmt die Perspektive eines Adlers ein, der von oben das Ganze sieht mit erweitertem Blick. Es liegt eine soziale Forderung in dieser Krise, aber genauso eine spirituelle. Beide gehen Hand in Hand.

Ohne die soziale Dimension fallen wir in Fanatismus. Aber ohne die spirituelle Dimension fallen wir in Pessimismus und Sinnlosigkeit.

Indianerin tanzt in der NaturIhr seid vorbereitet, um durch diese Krise zu gehen. Nimm deinen Werkzeugkasten und verwende alle Werkzeuge, die Dir zur Verfügung stehen. Lerne Widerstand am Vorbild indianischer und afrikanischer Völker: Wir wurden und werden noch immer ausgerottet. Aber wir haben nie aufgehört zu singen, zu tanzen, ein Feuer zu zünden und Freude zu haben. Fühle Dich nicht schuldig, Glück zu empfinden während dieser schwierigen Zeiten. Es hilft überhaupt nicht, traurig und energielos zu sein. Es hilft, wenn jetzt gute Dinge aus dem Universum kommen.

Durch Freude leistet man Widerstand! Auch wenn der Sturm vorübergezogen ist, wird jeder einzelne von Euch sehr wichtig sein, um diese neue Welt wieder aufzubauen. Ihr dürft stark und positiv sein. Und dafür gibt es keinen anderen Weg, als eine schöne, freud- und lichtvolle Schwingung zu bewahren. Das hat nichts mit Entfremdung (Weltfremdheit) zu tun. Es ist eine Strategie des Widerstands. Wenn wir durch die Pforte gehen, bekommen wir eine neue Sicht auf die Welt, weil wir uns unserer Ängste, unseren Schwierigkeiten gestellt haben.

Das ist es, was nun von euch verlangt ist:

Erlaube dir, diese Zeit dafür zu nutzen, deine Rituale zum Suchen deiner Visionen auszuführen. Welche Welt möchtest du für dich erschaffen?

Das ist alles, was du momentan tun kannst: – Gelassenheit im Sturm – Bleib ruhig, bete täglich – Mach es dir zur Gewohnheit, das Heilige jeden Tag zu treffen. Gute Dinge entstehen daraus. Das Allerwichtigste ist: Singe, tanze, zeige Widerstand durch Kunst, Freude, Vertrauen und Liebe.

White Eagle, Stammesälter der Hopi Indianer

Beitragsbild („Indianer musiziert“): Istockphoto, Bild („Indianerin tanzt“) Fotolia/AdobeStock


Die Geheimnisse der Germanen und Kelten Wenn dich mein Beitrag inspirieren konnte, unterstütze meine Arbeit:

eBook: Die Geheimnisse der Germanen und Kelten


Erstaunliches und Magisches aus der Welt unserer Vorfahren

+ Die Kraft der Runen (Gratis)

* Wussten Sie, dass die germanischen Frauen als Heilige Wesen mit Sehergabe verehrt wurden?
* Wussten Sie, dass der Jakobsweg ein Initiationsweg der Kelten gewesen war?
* Wussten Sie, dass sich in der „Walpurgisnacht“ alle Hexen und Hexenmeister im germanischen Kulturkreis trafen?
* Wussten Sie, dass die Musik der Germanen archaisch und ekstatisch war?
* Wussten Sie, dass der Glaube an das Übersinnliche und an Wiedergeburt allgegenwärtig war?
* Wussten Sie, dass heute noch Dengelegeister im Schwarzwald an die Hauswände klopfen?
* Wussten Sie, dass die Zeitpänomene am Untersberg keltischen Ursprungs sind?

MEHR INFORMATIONEN -->

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

6 Kommentare zu diesem Artikel

  1. 1
    Avatar Sibylle says:

    Hallo lieber Alex!!!!
    WOW!!!!!!!!!!!!!!!!
    Was für ein ganz wunderbarer, tiefgründiger und erhebender Artikel, der alles auf den Punkt bringt!
    Herzlichen Dank dafür!!!
    Sowie für deine Arbeit und dass es dich gibt!!!
    Alles Liebe für dich und alle hier, die mich vielleicht noch kennen…

    Sei herzlich gegrüßt
    von
    Shanti

  2. 2
    Alex Miller Alex Miller says:

    Hallo liebe Sybille,
    das freut mich sehr, dass du dich wiedermal hierher verirrt hast :) Schön, von dir zu lesen.. ;)

    Herzliche Grüße
    Alex

  3. 3
    Avatar Manolo Link says:

    Lieber Alex,
    ein wieder mal Klasse Artikel. Vielen Dank dafür.
    Ein Zitat von Buddha: „When you can not go outside, go inside.“
    Wenn du nicht hinausgehen kannst, dann gehe in dich. In uns sind alle Wunder der Welt
    und alles Glück vorhanden, wonach die Menschen ständig suchen.
    Ich hoffe und wünsche, dass es Dir und Deiner Familie gut geht.
    Uns geht es gut.
    Liebe Grüße aus Dublin
    Manolo

  4. 4
    Avatar Silvia says:

    Lieber Alex,
    deine Beiträge begleiten mich schon einige Jahre und haben mir Kraft und Bestätigung gegeben, dass ich mit meinen „Veränderungen“ nicht allein auf dieser Welt bin.
    An dieser Stelle vielen herzlichen DANK dafür!!!
    Ich gehe wieder einmal absolut konform mit deinem Beitrag und unterstreiche jedes einzelne Wort aus dem Auszug: „… Nehmt die Perspektive eines Adlers ein, der von oben das Ganze sieht mit erweitertem Blick. Es liegt eine soziale Forderung in dieser Krise, aber genauso eine spirituelle. Beide gehen Hand in Hand…“
    Vielleicht noch eine kleine Anmerkung bzw. Ergänzung:
    Krafttier: „Die göttliche Kraft wird vom Adler verkörpert. Er kann hoch in den Himmel aufsteigen, höher als jedes andere Lebewesen und kommt somit dem Großen Geist nahe. Das Aufschwingen in solch große Höhen lässt ihn die Gesamtheit des Lebens überblicken. Der Adler lehrt, dass es wichtig ist, das ganze Muster des Lebens zu erkennen, mit all seinen Licht- und Schattenseiten. Das bedeutet, sowohl negative als auch positive Ereignisse als Erfahrungen zu betrachten, die einem höheren Zweck dienen und helfen, das eigene Selbst weiterzuentwickeln.
    Damit setzt die Adler-Kraft Vertrauen in die göttliche Führung voraus!!!
    Nur durch die Prüfung der Seelenkraft kann sich ein Mensch – die Stärke des Adlers – erwerben. Besiege Deine Furcht, blicke über Deinen eigenen Horizont hinaus, verbinde Dich mit dem Element der Luft und fliege!“

    Jeder einzelne von uns hat es in der Hand, die (Auf)GABE anzunehmen!!!

    Ich wollte schon immer die Welt verbessern, musste aber wieder und wieder (schmerzlich) erfahren, dass die Welt nicht gerettet werden kann, wenn sie gar nicht gerettet werden will.
    Irgendwann habe ich verstanden, dass (s)ich mein Bewusstsein verändern muss.
    Eigentlich habe ich es nicht verstanden, sondern es ist seit (Schelm, wer da schlechtes denkt) seit 2010 einfach so passiert (Es steckte natürlich eine Mammut-Herausforderung dahinter.)
    Vieles kann ich heute sehen, wo ich nur verständnislos angeschaut werde. Aber wenn ich die Perspektive eines Adlers einnehme und sehen kann, wie sich unsere Gedanken (im Guten wie im Bösen) manifestieren, dann war es jeden einzelnen Schritt wert!

    … Und, dass wir mit unserer Einstellung nicht ganz falsch liegen (können), zeigen uns auch viele große Wissenschaftler, wie z.B. Nikola Tesla: „„Der Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu studieren, wird in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte machen als in allen früheren Jahrhunderten.“

    Viele herzliche Grüße, besonders an dich Alex, aber auch an alle, die sich hier im Forum vor oder auch hinter der Kulisse einfinden
    Silvia aus Erlangen

  5. 5
    Alex Miller Alex Miller says:

    Lieber Manolo,
    treffend formuliert deine Worte! Freut mich sehr, wieder einmal etwas von dir zu lesen.
    Danke, mir geht es auch gut :)
    Herzliche Grüße nach Dublin! :)
    Alex

    Liebe Sylvia,
    vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar, und deine liebevollen Worte.
    Herzliche Grüße in die Nachbarschaft ;)
    Alex

  6. 6
    Avatar Manolo Link says:

    Lieber Alex,
    es freut mich sehr, dass es Dir gut geht.
    Und es freut mich sehr, dass Du weiterhin Frieden und
    Liebe verbreitest und durch wertvolle, weise Artikel den
    Menschen eine Tür zur Liebe öffnest.
    Weiterhin alles Liebe und Frieden.
    Manolo

Deine Meinung interessiert uns. Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.