Das Erwachen der göttlich-männlichen sexuellen Energie

Reifeprozesse der Männlichkeit Unsere Väter und Vorväter, die männlichen Nachwuchs in erheblichem Maße prägen, sind teils noch kriegsgeschädigt, waren abwesend oder hatten arbeitsbedingt keine Zeit. In einer Zeit ohne Initiationsriten und ohne männliche Mentoren fällt es Söhnen immer schwerer, das wahre Mannsein zu entdecken. Mannsein bedeutet wild zu sein, ohne jemanden zu...

weiterlesen

Deutschland im Juli 2019: Emotionaler Ausstieg

Die Sperrungen bei Youtube und Facebook sowie die verstecke Zensur von alternativen und pharmakritischen Blogs und Webseiten durch Google verraten, dass das noch herrschende System alle Mühe hat, die Menschen vor der Wahrheit zu schützen. Unterdessen versuchen Staat, Politik und Mainstreamjournalisten mit absurd vorgetragener Ernsthaftigkeit, die Menschen im getäuschten Bewusstseinszustand...

weiterlesen

Google ignoriert jetzt alternative Blogs und Webseiten

Anfang Juni 2019 sanken die Zugriffszahlen bei Gehvoran.com von einem auf den anderen Tag um sage und schreibe 40%!!! Dieser negative Trend bestätigte sich leider im Laufe des gesamten Monats Juni. So eine extreme Veränderung über einen längeren Zeitraum ohne eigenes Zutun, egal in welche Richtung, erlebte ich in knapp 10 Jahren Bloggen nicht und ich stellte im Laufe meiner Recherchen...

weiterlesen

Der Veda und die spirituelle Wendezeit

In Friedrich Hölderlins Patmos heißt es: »Nah ist // Und schwer zu fassen der Gott. // Wo aber Gefahr ist, wächst // das Rettende auch.« Sehen wir uns um, scheint es, als hätte Hölderlin über das 21. Jahrhundert geschrieben – eine Zeit, in der sich Jugendliche Chips unter die Haut pflanzen lassen, weil es ‚cool‘ ist, und die schleichende Abschaffung des Individualverkehrs vom...

weiterlesen

Autor: Adrian-John Hak

Adrian-John Hak

Webseite: http://www.thinkflow.ch

Biografie: Adrian-John Hak kam am 24. November 1974 als Sohn einer Schottin und eines Schweizers in Johannesburg Südafrika zur Welt und wuchs dort die ersten paar Lebensjahre auf, bis er mit seiner Familie in die Schweiz übersiedelte. Derzeit lebt und wirkt er in der Schweiz. Er mag die Beschreibung Wesensmensch am liebsten und sieht eine seiner Hauptaufgaben darin, Menschen auf einer tieferen Ebene in Erinnerung zu rufen, was für wunderbare Wesen sie in ihrer authentischen Art sind, sodass sie ihr eigenes Licht mit voller Kraft leben können. Bereits früh in seinem Leben durfte er die intuitive und meditative Kraft entdecken, die uns innewohnt. Unter anderem unterstützt er andere Menschen therapeutisch in ihren Entwicklungs- und Selbstheilungsprozessen, lehrt das Meditieren und gibt sich, wenn immer möglich, der Natur, der Bewegung und dem – oft musikalischen – Ausdruck hin.

Beiträge des Autors: