Monat 9, das leidige Impfthema

»Warum sollte man mit einem kaum erprobten Impfstoff, dessen Langzeitschäden unbekannt sind, bald Millionen Leute gegen eine Infektion impfen, bei der eine Infekt-Todesfallrate von nur 0,23% besteht und bei der 80% der positiv Getesteten gar nicht oder nur leicht erkranken?« Dr. Marcus Franz, Arzt, Wien. Wäre diese rhetorische Frage vor einem Jahr gestellt worden, würde kaum jemand mit...

weiterlesen

Filmtipp: Die Rückkehr der Wölfe

Der Wolf ist wieder da und bringt Unordnung in unser System. Ist ein Zusammenleben mit Raubtieren möglich? Während Wölfe in der kollektiven Menschenseele Ängste auslösen, üben sie für viele Menschen eine große Faszination aus, verkörpern Wölfe doch das Gefühl von Freiheit wie kaum ein anderes Tier. Die Rückkehr des Wolfes nach Mitteleuropa beeindruckt und polarisiert die Menschen....

weiterlesen

Die Masken-Pandemie greift um sich

Die Corona-Atemschutzmaske versinnbildlicht den politisch korrekten, den unmündigen, den gesichtslosen Bürger. Wer jedoch umgangssprachlich-psychologisch „die Maske herunter nimmt“, verhält sich authentisch, natürlich, verletzlich. Man zeigt sich nackt, gibt sein Innerstes frei und lässt auf einst versteckte Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen offen blicken. Funktionierende...

weiterlesen
Mond- und LIebesgöttin

Das Erwachen der göttlich-weiblichen sexuellen Energie

In technologischer Hinsicht entwickelte sich die Menschheit im Laufe der letzten Jahrhunderte auf ein sehr hohes Niveau, doch sagt dies nicht viel über den emotionalen Zustand der Menschen aus. Die 500 Jahre andauernde Verfolgung von Hexen, Hebammen und kräuterkundigen Frauen in Europa bereitete nämlich den Boden für eine extrem sexualfeindliche Moral, die immer noch wirksam ist. Bewusst...

weiterlesen

Post mit dem Tag ‘Alles ist eins’