Romanverfilmung „Finsteres Glück“

Ergreifende Romanverfilmung mit grandiosem Kinderdarsteller Mit der Literaturverfilmung „Finsteres Glück“ kommt am 16. August 2018 ein Film in die deutschen Kinos, der herrlich berührt und schonungslos unter die Haut geht. Nach dem gleichnamigen Roman des Schweizer Schriftstellers Lukas Hartmann handelt das Drama von dem achtjährigen Yves, dessen Leben aufgrund eines Autounfalls seiner...

weiterlesen
Tore werden geöffnet, mystische Ruine

Sommer 2018: Energetische Kursänderung

Ein bedeutender energetischer Wandel Mitte Mai 2018 sorgte für den Beginn einer Phase, in der die Dichte der Materie weiter dramatisch an Substanz verliert und dadurch durchlässiger wird für feinstoffliche Energien. Das bedeutet, die Frequenz legt derart an Tempo zu, dass wir nochmals viel intensiver das Gefühl bekommen das immer mehr Dinge in immer kürzeren Abständen geschehen. Das...

weiterlesen
Germanin

Die germanischen Frauen: Heilige Wesen mit Sehergabe

Die Frauen hatten bei den Germanen einen sehr hohen Stellenwert innerhalb der Familie und der Sippen, trotz des bestehenden Patriarchats. Zumindest war dieser wesentlich höher einzuschätzen als ab der Christianisierung, die folgen sollte. Frauen waren zuständig für die Behausung und führten etwa Orakel durch wenn es um die Frage ging, ob die Gemeinschaft in einen Krieg ziehen solle....

weiterlesen
Zwillinge im Mutterleib

Das Drama des ungeborenen Zwillings

Ein bisher kaum wahrgenommenes Phänomen ist ein im Mutterleib heranwachsener Zwilling, der jedoch vor der Geburt stirbt. Für „Überlebende“, die ihr Zwillingsgeschwisterchen vor der Geburt verloren haben, kann dieses frühe schockartige Erlebnis tragische und traumatische Folgen haben. Die rastlose Suche nach irgendetwas, Schuldgefühle (am Leben zu sein?), Verlustängste,...

weiterlesen

Post mit dem Tag ‘Threema’